Karlstalschlucht

Die Karlstalschlucht gehört zu den wohl schönsten Tälern im Pfälzerwald. Zwischen Felsen, Geröllen und uralten Laubbäumen winden sich
die naturbelassene Moosalb und der Wanderweg durch die enge Schlucht.Aufgrund der harten kieseligen Schichten in der Karlstal-Felszone
blieben mächtige Sandsteinblöcke an den Hängen stehen und man wandert entlang des Baches durch ein wahres Felsenmeer.

Vor rund 250 Jahren wurde das Karlstal in einen, nach englischem Vorbild angelegten Landschaftsgarten umgestaltet. Davon zeugen noch
heute Brücken und andere Bauwerke.

Kleiner kulinarischer Tipp: In der Klugschen Mühle am Eingang zur Schlucht kann man gut und preiswert essen.

Karlstalschlucht
Karlstalschlucht
Karlstalschlucht
Karlstalschlucht
Karlstalschlucht
Karlstalschlucht
Karlstalschlucht
Karlstalschlucht
Karlstalschlucht
Karlstalschlucht
Karlstalschlucht
Karlstalschlucht